1 Tag Rheingau - Von Schloss zu Schloss

© Foto: Reinhard Hinz / Pixelio.de
© Foto: Holger-ndf / Pixelio.de

Kategorie Tagesfahrt

Abfahrt: 09.07.2019, 08:00 Uhr
Abfahrtsort: In diesen Städten und Gemeinden inklusive aller Ortsteile holen wir Sie kostenlos ab: Aßlar, Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Leun, Mittenaar, Siegbach, Sinn. In folgenden Städten und Gemeinden holen wir Sie an einem zentralen Abfahrtspunkt kostenlos ab: Wetzlar ZOB, Burbach, Nassauische Straße, Wilnsdorf, Rudersdorfer Straße, Burgsolms Bahnhof.

Gut beschützt durch das nördlich liegende Mittelgebirge des Taunus zieht sich der Rheingau etwa von Flörsheim bis nach Lorch am rechten Rheinufer entlang. In diesem relativ kleinen Anbaugebiet finden Weinliebhaber, aber auch Kultur- und Naturliebhaber eine reiche Auswahl an Sehenswertem und Genießenswertem. Hier ist die Heimat der bekannten Rheingauer Riesling-Weine. Aber auch ausgezeichnete Spätburgunder reifen in diesem außergewöhnlich milden Mikroklima bestens. Der Rhein ist am Rheingau bis zu einem Kilometer breit und reflektiert das Sonnenlicht auch in die Weinlagen hinein. Viele Adelige und Geistliche zog es schon früh in diese Gegend. Dadurch entstanden im Laufe der Zeit bedeutende Baudenkmäler wie das Kloster Eberbach, die Kurfürstliche Burg in Eltville, die Abtei St. Hildegard und die Schlösser Vollrads und Johannisberg. Überregional bekannte Veranstaltung wie das Rheingau Musik Festival, die Rheingauer Schlemmerwochen und viele andere Events ziehen alljährlich zehntausende Gäste in das Kulturland des Rheingaus.

Ihr Reiseverlauf:

Abreise aus den Heimatorten am Vormittag und Anreise in den Rheingau. In Begleitung eines örtlichen Gästeführers fahren Sie zu den beiden bekannten Schlössern Vollrads und Johannisberg, die Sie im Rahmen einer Aussenbesichtigung und durch die kundigen Erläuterungen kennen lernen. Beeindruckend sind auch die Ausblicke über den Rheingau und auf den Rhein. Nach der Mittagspause reisen Sie zunächst weiter rheinabwärts bis nach Lorch. Dort biegen Sie ab und durchfahren das wildromantische Wispertal. Unterbrochen von einer gemütlichen Pause mit Kaffee und Kuchen geht es dann wieder zurück in den heimatlichen Lahn-Dill-Kreis.

 

 

Hinweis: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, um an dieser Reise teilnehmen zu können, sprechen Sie uns bitte an!

 

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen Top-Class-Reisebus oder High-Class-Fernreisebus
  • Fahrt zu den Schlössern Vollrads und Johannisberg mit örtlicher Reiseleitung
  • Aussenbesichtigung von Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • Abhol- und Bringservice von/zu den nebenstehend genannten Abfahrtsorten
  • Preis: 55,00 € p.P.
Gruppenrabatt: auf Anfrage
  • noch frei
  • noch wenige Plätze frei
  • leider ausgebucht, das Nächste mal früher ;-)
Diese Reise jetzt anfragen