4 Tage An der schönen Mosel - mit Ausflügen in die Eifel und nach Luxemburg

© Foto: Carsten Bräunche

Kategorie Mehrtagesfahrt

Abfahrt: 20.06.2019, 08:30 Uhr
Abfahrtsort: In diesen Städten und Gemeinden inklusive aller Ortsteile holen wir Sie kostenlos ab: Aßlar, Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Leun, Mittenaar, Siegbach, Sinn. In folgenden Städten und Gemeinden holen wir Sie an einem zentralen Abfahrtspunkt kostenlos ab: Wetzlar ZOB, Burbach, Nassauische Straße, Wilnsdorf, Rudersdorfer Straße, Burgsolms Bahnhof.

Die Flusslandschaft der Mosel gehört zu den schönsten und beliebtesten Feriengebieten Deutschlands. Vom Lahn-Dill-Kreis sind viele reizvolle Moselorte leicht im Rahmen von Tagesausflügen erreichbar. Meist bleibt es jedoch bei diesen kurzen Stippvisiten. Nehmen Sie sich mit uns die Zeit und genießen etwas ausführlicher die Mosel und ihre Nachbarregionen. Ihr Urlaubshotel ist das ***Superior Hotel Deutschherrenhof im romantischen Weinort Zeltingen-Rachtig. Das Hotel in einem 800 Jahre alten Gebäude des Deutschen Ordens wurde in großen Teilen renoviert. Sie wohnen in modernen Zimmern mit Blick in den romantischen Innenhof oder auf die Weinberge. Zum Hotel gehört auch das ca. 30 m entfernte Gästehaus. Die Großzügigkeit dieser Zimmer macht den kurzen Weg ins Hotel wieder wett. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Telefon, kostenlosem WLAN uvm. ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant in mehreren unterschiedlich eingerichteten Räumen, darunter auch einen Rittersaal, Terrasse, Biergarten, Wintergarten, einen romantischen Innenhof, einen Gewölbekeller und eine Bar im Deutschherrenkeller und einen Lift. Der Wellnessbereich bietet Erholung und Entspannung in einer finnischen Sauna mit Moselblick, einer Soft-Sauna, einem Dampfbad und einem großzügigen Lounge- und Ruhebereich. Zusätzlich buchbar sind Massagen, Aromabäder mit Lichterlebnis und Blick auf die Weinberge und weitere Anwendungen. Morgens erwartet den Gast ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und am Abend ein Vier-Gang-Menü mit Wahlmöglichkeit beim Hauptgang.

Ihr Reiseverlauf:

(vorläufig, Änderungen möglich):

  1. Tag: Anreise über den Westerwald ins Rheintal. Ab der Untermosel folgen Sie dem Fluss aufwärts und genießen aus dem Bus die Ausblicke ins Moseltal mit schönen Weinorten und Burgen. Nach der Frühstückspause geht es immer weiter entlang der Mosel, bis Sie gegen Mittag Traben-Trarbach erreichen. Dort steht die Zeit für einen Aufenthalt über Mittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Ausflugsschiff bis Bernkastel-Kues. Dort erwartet Sie unser Bus und bringt Sie in Ihren Zielort Zeltingen-Rachtig. 
  1. Tag: Heute besuchen Sie das Großherzogtum Luxemburg. Erstes Ziel ist Echternach. Die älteste Stadt des Landes bezaubert die Besucher durch ihr mittelalterliches Flair mit verwinkelten Gassen, Teilen der alten Stadtbefestigung und einem schönen Marktplatz. Die Weiterreise führt durch die Kleine Luxemburger Schweiz. Die eigentümliche Landschaft aus Hügeln und Sandsteinfelsen wird Sie begeistern. Die Hauptstadt Luxemburg lernen Sie bei einer Rundfahrt mit unserem Bus und einem kleinen Rundgang mit Ihrem Reiseleiter durchs Zentrum kennen. Dort ist auch ein Aufenthalt mit etwas Freizeit vorgesehen, bevor Sie wieder zurück an die Mosel ins Hotel fahren.
  1. Tag: Tagesausflug in die Eifel. Sie fahren zunächst nach Strohn und schauen sich die mächtige Lavabombe an. Die Entstehung der Eifel erleben Sie anschaulich bei einer kurzen Stippvisite im Vulkanmuseum Daun. Kurz ist der Weg von dort zu den Eifelmaaren. Von einem Aussichtspunkt hat man einen herrlichen Blick auf das Weinfelder Maar und das Schalkenmehrener Maar. Am Nachmittag reisen Sie weiter durch die wildromantische Eifellandschaft und machen Station beim ehemaligen Kloster Himmerod. Besuchen Sie Klostergärtnerei und -fischerei, die Buch- und Kunsthandlung und genießen Sie hausgemachte Kaffee- und Kuchenspezialitäten in der Klostergaststätte. Nach dem Abendessen im Hotel genießen Sie bekannte Moselweine im Rahmen einer Weinprobe im Gewölbekeller des Hotels.
  1. Tag: Nach der Abfahrt vom Hotel reisen Sie in den Hunsrück. Am Erbeskopf, dem höchsten Berg von Rheinland-Pfalz haben Sie einen weiten Blick in die Umgebung. Von dort fahren Sie weiter nach Mörsdorf. Dort können Sie in einem Gasthof eine Kaffeepause einlegen und einen Spaziergang zur „Geierlay“ unternehmen. Sie haben die Wahl: Sie sehen sich die schönste Hängeseilbrücke von Rheinland-Pfalz nur an oder wagen den Spaziergang über die Brücke, 100 m über dem Grund des Mörsdofer Baches. Danach fahren Sie weiter Richtung Mosel und Rhein und zurück den heimatlichen Lahn-Dill-Kreis.

 

Hinweis: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, um an dieser Reise teilnehmen zu können, sprechen Sie uns bitte an!

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen High-Class-Fernreisebus
  • Frühstück an Bord während der Hinreise
  • 3 x Übernachtung im Hotel Deutschherrenhof in Zeltingen-Rachtig
  • Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, TV, gratis WLAN
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel als Vier-Gang-Menu mit Wahl des Hauptgangs
  • 1 x Weinprobe im Gewölbekeller
  • 2 x Tagesausflüge mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Schifffahrt auf der Mosel von Traben-Trarbach nach Bernkastel-Kues
  • 1x Tagesausflug nach Luxemburg mit Echternach und Müllerthal
  • 1 x Eifelrundfahrt mit Aufenthalten in Daun, an den Maaren u. Kloster Himmerod
  • Abhol- und Bringservice von/zu den nebenstehend genannten Abfahrtsorten
  • Preis: 415,00 € p.P.
EZ-Zuschlag: 55,00 €/p.P.
Gruppenrabatt: auf Anfrage
  • noch frei
  • noch wenige Plätze frei
  • leider ausgebucht, das Nächste mal früher ;-)
Diese Reise jetzt anfragen