5 Tage Ostern auf der Schwäbischen Alb im Vier-Sterne-Hotel in Bad Urach

Kategorie Mehrtagesfahrt

Abfahrt: 19.04.2019, 08:00 Uhr
Abfahrtsort: In diesen Städten und Gemeinden inklusive aller Ortsteile holen wir Sie kostenlos ab: Aßlar, Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Leun, Mittenaar, Siegbach, Sinn. In folgenden Städten und Gemeinden holen wir Sie an einem zentralen Abfahrtspunkt kostenlos ab: Wetzlar ZOB, Burbach, Nassauische Straße, Wilnsdorf, Rudersdorfer Straße, Burgsolms Bahnhof.

Wildromantisch ist sie, die Schwäbische Alb. Dieses Karstgebirge im Süden Deutschlands fasziniert mit seinen erlebnisreichen Landschaften wie dem hier noch jungen und wilden Donautal, den etwa 3.000 Höhlen und dem Albtrauf, einer etwa 200 km lange Felskante, welche die eher raue Hochalb von dem mit vielen Obstbaumkulturen übersäten Albvorland trennt. Völlig zu Recht hat man diese besondere Region unter den Schutz eines Biosphärenreservats gestellt. Ihr Urlaubsort, das romantische Fachwerkstädtchen Bad Urach liegt am Fuß der Mittleren schwäbischen Alb in einer landschaftlich reizvollen Umgebung und bietet vielfältige Erlebnismöglichkeiten sowohl für Naturliebhaber als auch für an Kultur und Entspannung interessierte Gäste. Ihr Urlaubshotel ist das ****Biosphärenhotel Graf Eberhard. Das Hotel liegt direkt neben dem Thermal-Mineralbad Albthermen und dem Kurpark von Bad Urach. Zum Haus gehören ein Restaurant, eine Weinstube, das Café Barbare und eine Terrasse am Rosengarten. Die Zimmer sind alle komfortabel eingerichtet mit einer bequemen Sitzecke, Dusche/WC, Telefon, TV, WLAN, Minibar, Fön und Balkon. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und abends genießen Sie ein regionales Drei-Gang-Menü oder ein Schwäbisches Buffet.

Ihr Reiseverlauf:

(vorläufig, Änderungen möglich)

1. Tag: Anreise auf der Autobahn vorbei an Frankfurt – Heidelberg und Stuttgart. Am Nachmittag erreichen Sie Ihren Urlaubsort Bad Urach. Nach dem Zimmerbezug können Sie schon die nähere Umgebung des Hotels bei einem Spaziergang durch den angrenzenden Kurpark erkunden.

2. Tag: Am Ostersamstag lernen Sie zunächst das historische Bad Urach im Rahmen einer einstündigen Führung durch die Altstadt kennen. Sie entdecken bei Ihrem Rundgang in Begleitung eines örtlichen Gästeführers die spätmittelalterliche Residenzstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern, dem Residenzschloss und der Stiftskirche. Am Nachmittag fahren Sie nach Tübingen. Die Universitätsstadt kann man ohne Zweifel zu den schönsten deutschen Städten zählen. Sie unternehmen eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar und können danach die Altstadt mit ihren engen Gässchen oder die malerischere Neckarfront auf eigene Faust erkunden.

3. Tag: Am Ostersonntag steht eine Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung durch das Große Lautertal und das Biosphärengebiet Zwiefalter Alb auf dem Programm. Dabei sehen Sie u.a. das bekannte Zwiefalter Münster, das Lautertal mit seinen vielen Burgen und das historische Wasserkraftwerk Alfredstal an der Donau. An der Wimsener Höhle können Sie von einem Boot einen Blick in das Innere der Erde werfen – ein unvergessliches Erlebnis.

4. Tag: Zweiter Teil der Rundfahrt über die Schwäbische Alb. Sie fahren u.a. zum „Märchenschloss Württembergs“, dem Schloss Lichtenstein, das spektakulär auf einem steilen Felsen am Albtrauf über einem Nebenfluss des Neckars liegt. Während der Rundfahrt erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter allerlei Wissenswertes und Interessantes und lernen natürlich die schönsten Punkte und Orte kennen. Die Krönung der Burgen und Schlösser, die Burg Hohenzollern sehen Sie im Vorbeifahren natürlich auch.

5. Tag: Nach dem Frühstück Rückreise mit Zwischenstopp in Bad Wimpfen über Mittag. Die markante Silhouette der früheren Kaiserpfalz am Neckar lässt schon aus der Ferne erahnen, dass die Stadt allerhand Sehenswertes zu bieten hat. Genießen Sie den Aufenthalt in der wunderschönen Fachwerkstadt. Anschließend Rückreise in den Lahn-Dill-Kreis.

 

Hinweis: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, um an dieser Reise teilnehmen zu können, sprechen Sie uns bitte an!

 

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen High-Class-Fernreisebus
  • Frühstück an Bord während der Hinreise
  • Begrüßungssekt im Hotel bei der Anreise
  • 1 Flasche Mineralwasser pro Zimmer bei Anreise
  • Gepäckservice bei An- und Abreise im Hotel
  • 4 x Übernachtung im **** Biosphärenhotel Graf Eberhard in Bad Urach
  • Kurtaxe während des Aufenthaltes
  • Zimmer mit bequemer Sitzecke, Dusche/WC, Telefon, TV, WLAN, Minibar, Fön und Balkon
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 4 x Abendessen als regionales Drei-Gang-Menü oder Schwäbisches Buffet
  • 1 x geführter einstündiger Stadtrundgang durch die Fachwerkaltstadt von Bad Urach
  • 1 x Busausflug nach Tübingen mit Stocherkahnfahrt auf dem Neckar
  • 1 x Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung durch das Große Lautertal bis zur Donau
  • 1 x ganztägige Busrundfahrt auf der Schwäbischen Alb mit örtlicher Reisleitung
  • Abhol- und Bringservice von/zu den nebenstehend genannten Abfahrtsorten
  • Preis: 509,00 € p.P.
EZ-Zuschlag: 69,00 €/p.P.
Gruppenrabatt: auf Anfrage
  • noch frei
  • noch wenige Plätze frei
  • leider ausgebucht, das Nächste mal früher ;-)
Diese Reise jetzt anfragen