4 Tage Herbstzauber im Zittauer Gebirge

© Foto: Hotel Gondelfahrt
© Foto: Hotel Gondelfahrt

Kategorie Mehrtagesfahrt

Abfahrt: 03.11.2019, 06:00 Uhr
Abfahrtsort: In diesen Städten und Gemeinden inklusive aller Ortsteile holen wir Sie kostenlos ab: Aßlar, Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Mittenaar, Leun, Siegbach, Sinn. In folgenden Städten und Gemeinden holen wir Sie an einem zentralen Abfahrtspunkt kostenlos ab: Wetzlar ZOB, Burbach, Nassauische Straße, Wilnsdorf, Rudersdorfer Straße, Burgsolms Bahnhof.

Der Naturpark Zittauer Gebirge – ganz im Osten der Republik gelegen – ist eine abwechslungsreiche Landschaft mit beeindruckenden Felsformationen, steilen Berggipfeln und romantischen Wälder. Dieses kleine und sehr reizvolle Gebiet erhebt sich als Teil des Lausitzer Gebirges zwischen der Böhmischen Schweiz und dem Isergebirge. Sie wohnen im familiär geführten ***Hotel Gondelfahrt im Kurort Jonsdorf. Am Fuße der „Nonnenfelsen“ gelegen, einer bekannten Felsformation des Zittauer Gebirges, liegt das Haus ruhig und idyllisch im südöstlichsten Zipfel Sachsens. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit verschiedenen Räumlichkeiten, ein Gartenlokal, einen Biergarten, einen Gondelteich mit Ruderbooten sowie über einen kleinen, aber feinen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Solarium und Infrarotkabine. Massagen und Wellnessbehandlungen sind zusätzlich buchbar. Die gemütlichen Zimmer sind eingerichtet mit Dusche/WC oder Bad/WC, Fön, Handtuchtrockner, Internet (WLAN), Digital TV/Radio und Telefon, überwiegend mit Blick zum Gondelteich und zu den Nonnenfelsen. Die Zimmer liegen im ersten Stock. Das Hotel verfügt über keinen Aufzug, das Personal ist jedoch beim Gepäck gerne behilflich. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Abends werden Sie von der Küche mit einem Drei-Gang-Menü mit drei Hauptgängen zur Auswahl verwöhnt.

Ihr Reiseverlauf:

(vorläufig, Änderungen möglich)

  1. Tag: Anreise am frühen Morgen auf der Autobahn Gießen – Erfurt – Chemnitz. Über Mittag Aufenthalt mit Freizeit in Dresden. Anschließend Weiterfahrt nach Jonsdorf in unser Hotel.

 

  1. Tag: Heute lernen Sie das Zittauer Gebirge kennen: Mit einer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie das kleine, aber sehenswerte Gebirge und die Umgebung: Erstes Ziel ist das „Textildorf“ Großschönau. Hier fallen die für die Gegend typischen „Umgebindehäuser“ ebenso auf wie die für ein Dorf ungewöhnlich vielen Villen. Weiter geht es auf der Kaiserstraße nach Böhmen über das südliche Lausitzer Gebirge und die Glasstadt Novi Bor. Schöne Landschaften, kaiserliche Residenzen und malerische Felsformationen säumen die alten Handelsstraßen. Gegen Mittag erreichen Sie Oybin, die Perle des Zittauer Gebirges. Zeit für die Besichtigung der Berg- und Hochzeitskirche, einen Besuch der Burg und Klosteranlage und eine Einkehr oder einen Imbiss über Mittag. Danach erfolgt die Rückfahrt über die Kur- und Gebirgsorte sowie die Stadt Zittau ins Hotel.

 

  1. Tag: Am Vormittag verlassen Sie das Zittauer Gebirge. Mit unserem örtlichen Reiseleiter besuchen Sie Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands. Mit ihren zahlreichen unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden hat die sehenswerte Grenzstadt eines der am besten erhaltenen Stadtbilder des Landes und ist deswegen mittlerweile auch als Filmkulisse sehr beliebt. Nach einem geführten Rundgang steht die Zeit zur freien Verfügung. Vielleicht spazieren Sie auch einmal über die Neißebrücke hinüber nach Polen.

 

  1. Tag: Rückreise auf der Autobahn Dresden – Chemnitz – Jena – Erfurt in den Lahn-Dill-Kreis.

 

Hinweis: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, um an dieser Reise teilnehmen zu können, sprechen Sie uns bitte an!

 

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen High-Class-Fernreisebus
  • Frühstück an Bord während der Hinreise
  • 3 x Übernachtung im ***Hotel Gondelfahrt in Jonsdorf
  • Kurtaxe für die Aufenthaltsdauer
  • Alle Zimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC, Fön, Telefon und TV
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 2 x Abendessen als Drei-Gang-Menü mit drei Hauptgängen zur Auswahl
  • 1 x Tagesfahrt durch das Zittauer Gebirge und nach Böhmen mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Halbtagesfahrt mit Stadtbesichtigung nach Görlitz mit Reiseleitung
  • Abhol- und Bringservice von/zu den nebenstehend genannten Abfahrtsorten
  • Preis: 389,00 € p.P.
EZ-Zuschlag: 38,00 €/p.P.
Gruppenrabatt: auf Anfrage
  • noch frei
  • noch wenige Plätze frei
  • leider ausgebucht, das Nächste mal früher ;-)
Diese Reise jetzt anfragen