3 Tage Adventsreise nach Dresden - zum weltberühmten Striezelmarkt

© Foto: wave111 / pixelio.de

Kategorie Mehrtagesfahrt

Abfahrt: 16.12.2018, 06:00 Uhr
Abfahrtsort: Von diesen Städten und Gemeinden inklusive aller Ortsteile holen wir Sie kostenlos ab: Aßlar, Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Leun, Mittenaar, Siegbach, Sinn. In folgenden Städten und Gemeinden holen wir Sie an einem zentralen Abfahrtspunkt kostenlos ab: Wetzlar ZOB, Burbach, Nassauische Straße, Wilnsdorf, Rudersdorfer Straße, Burgsolms Bahnhof.

Die sächsische Landeshauptstadt und Elbmetropole Dresden ist Zielort unserer Adventsreise. Vor diesem unverwechselbaren Stadtbild bietet der berühmte Striezelmarkt eine stimmungsvolle Kulisse. Die Ursprünge reichen bis ins 15. Jahrhundert, damit ist der Striezelmarkt einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Der Name leitet sich von der alten Bezeichnung für den Dresdener Christstollen ab. Der Striezelmarkt ist jedoch nur einer der Dresdener Weihnachtsmärkte: Zu den schönsten dieser Märkte zählen auch der romantische Weihnachtsmarkt um 1900 vor der Frauenkirche sowie der Mittelaltermarkt im historischen Stallhof. Die drei Ibis-Hotels der einfachen Mittelklasse Königstein, Bastei und Lilienstein liegen im Zentrum von Dresden an der Prager Straße, der Shopping-Meile Nr. 1 der Stadt. Alle Zimmer sind modern und zweckmäßig mit Dusche/WC, Telefon, TV und Radio ausgestattet. Zur Hotelausstattung gehören Frühstücksraum, Hotelbar und Restaurant.

Ihr Reiseverlauf:

(vorläufig, Änderungen möglich):

1. Tag: Anreise über die Autobahn Gießen – Alsfeld – Eisenach – Weimar – Jena – Gera – Chemnitz nach Dresden. Nach der Ankunft am frühen Nachmittag ausführliche Stadtbesichtigung. Unsere örtliche Reiseleitung informiert über die Sehenswürdigkeiten der Elbmetropole während einer Rundfahrt mit unserem Bus und führt Sie bei einem Rundgang auch zu den Attraktionen, welche nur zu Fuß erreichbar sind. Nach der Ankunft im Hotel steht der Abend zur individuellen Verfügung.

2. Tag: Der heutige Tag steht komplett zur freien Verfügung. Besuchen Sie den berühmten Striezelmarkt auf dem Altmarkt, besichtigen Sie die Frauenkirche, die Semperoper, das Grüne Gewölbe, spazieren Sie durch den Großen Garten oder bummeln Sie nach Herzenslust durch die Kaufhäuser, Geschäfte oder die Einkaufsgalerien. Eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre besteht am Abend beim Besuch des historischen Weihnachtsmarktes auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche.

3. Tag: Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise. Auf der Autobahn vorbei an Chemnitz – Gera und Jena nach Erfurt. Dort Aufenthalt über Mittag mit Freizeit zum Besuch des Erfurter Weihnachtsmarktes. Am Nachmittag vorbei an Eisenach – Alsfeld – Gießen zurück in den Lahn-Dill-Kreis.

 

Hinweis: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, um an dieser Reise teilnehmen zu können, sprechen Sie uns bitte an!

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen High-Class-Fernreisebus
  • Frühstück an Bord während der Hinreise
  • 2 x Übernachtung im Ibis-Hotel in Dresden
  • Beherbergungssteuer der Stadt Dresden
  • Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV und Radio
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • mehrstündige Stadtrundfahrt bzw. Stadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung
  • Abhol- und Bringservice von/zu den nebenstehend genannten Abfahrtsorten
  • Preis: 223,00 € p.P.
EZ-Zuschlag: 52,00 €/p.P.
Gruppenrabatt: auf Anfrage
  • noch frei
  • noch wenige Plätze frei
  • leider ausgebucht, das Nächste mal früher ;-)
Diese Reise jetzt anfragen