Beachten Sie bitte unsere Frühbucherrabatte bei Anmeldung bis zum 31.01.2020!

Reisefinder

Stillisirte Hügel

‹ zurück zu allen Reisen

6 Tage

Gardasee mit Verwöhnprogramm...den Frühling genießen!

Carsten Bräunche

Reisedatum

01.04.2020 - 06.04.2020
frei

Preis

Frühbucherrabatt (bis 31.01.2020) statt

626 € p.P.
nur 615,00 € p.P.

EZ-Zuschlag: 127,00 €
Gruppenrabatt möglich

Bildnachweis: Carsten Bräunche

Beschreibung

Dank des mediterranen Klimas hält am Gardasee der Frühling bereits in den ersten Märztagen seinen Einzug. So bietet das Urlaubsparadies dieser Region die besten Möglichkeiten, schon früher als in unseren Breiten mit einer Eröffnungsfahrt in die neue Reisesaison zu starten. Das Städtchen Riva am Nordufer des Gardasees ist sozusagen die Hauptstadt des zu Trient gehörenden Seegebiets. Die hübsche Kleinstadt liegt malerisch zu Füßen des Monte Rocchetta mit seinen steilen Kalkwänden. Die vielen Cafés, Restaurants und Geschäfte in der Altstadt und an der Seepromenade laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Sie wohnen im ****Hotel Garda, nur 100 Meter vom Seeufer und 700 Meter vom historischen Ortszentrum entfernt. Über die Seepromenade ist die Altstadt bequem zu Fuß erreichbar. Die geräumigen Zimmer sind alle mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, SAT-TV, Minibar, Fön, Safe, Heizung, Klimaanlage und Balkon ausgestattet. Das von der Familie Tonelli geführte Hotel wurde vor wenigen Jahren erneut umgebaut und verfügt über einen Speisesaal, verschiedene klimatisierte Gemeinschaftsräume, zwei Aufzüge, Dachterrasse, Bar und Außenpool im Garten. Die Verpflegung besteht aus einem reichhaltigen Frühstücksbüffet und Vier-Gang-Abendmenü in verschiedenen Variationen, z.B. einmal als festliches Dinner bei Kerzenschein.

Abfahrtsorte

In diesen Städten und Gemeinden inklusive aller Ortsteile holen wir Sie kostenlos ab:
Aßlar, Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Leun, Mittenaar, Siegbach, Sinn.
In folgenden Städten und Gemeinden holen wir Sie an einem zentralen Abfahrtspunkt kostenlos ab:
Wetzlar ZOB, Burbach, Nassauische Straße, Wilnsdorf, Rudersdorfer Straße, Burgsolms Bahnhof.

Reiseverlauf

(vorläufig, Änderungen möglich):

  1. Tag: Anreise über den Brennerpaß nach Italien, vorbei an Bozen und Trento nach Riva del Garda am Nordufer des Gardasees.
     
  2. Tag: Am Vormittag Schifffahrt von Riva nach Torbole, dort Aperitif mit Imbiss in der Casa Tonelli, einem alten Zollhäuschen am Seeufer in Torbole. Hier erfahren Sie bei einem kleinen Vortrag auch etwas über Goethes Aufenthalt während seiner Italienreise. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Freizeit. Am Nachmittag steht im Hotel Kaffee und Kuchen für Sie bereit. Danach fahren Sie nach Rovereto, wo Sie in der Grappa-Brennerei Marzadro an einer Führung mit Verkostung der verschiedensten Spirituosen und Liköre teilnehmen.
     
  3. Tag: Ganztägige Gardaseerundfahrt. Sie reisen durch das bergige Hinterland des Gardasees vorbei an den schönen Bergseen Lago di Ledro und Lago di Idro nach Salò. Das noble Städtchen liegt geschützt in der südwestlichen Bucht des Gardasees. Freizeit über Mittag und Gelegenheit zu einem Bummel auf der schönen Seepromenade. Am Nachmittag weiter durch die Hügellandschaft Valtenesi nach Sirmione. Dort ist Zeit für einen Bummel durch die engen Gassen der Altstadt, einen Besuch der Skaligerburg oder einen Spaziergang zur Spitze der Halbinsel mit einem überwältigenden Blick auf den See und die Berge. Danach auf der Uferstraße über Bardolino und Malcesine  zurück ins Hotel.
     
  4. Tag: Tagesausflug nach Bergamo und zum Iseosee. Bergamo besteht aus einer Ober- und einer Unterstadt, die mit einer Standseilbahn miteinander verbunden sind. Mit einem Gästeführer spazieren Sie durch die romantischen Gassen und genießen auch die Ausblicke auf die Berge und die Poebene. Am Nachmittag fahren Sie zum Iseosee. Es ist der kleinste und wohl am wenigsten bekannte der vier großen oberitalienischen Seen. Genießen Sie die wunderbare Landschaft.
     
  5. Tag: Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Riva oder Gelegenheit zu einer Schifffahrt von Riva nach Limone am Westufer des Gardasees. Während des Aufenthaltes können Sie gemütlich durch die malerischen Gassen des bezaubernden Städtchens bummeln. Am Mittag erwartet Sie im Hotel ein Essen mit Pasta nach Art des Hauses einschließlich Salatbuffet. Am Nachmittag erwartet Sie eine Weinprobe mit kleinem Imbiss in einer regionalen Kellerei.
     
  6. Tag: Rückreise nach Deutschland.

Hinweis: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, um an dieser Reise teilnehmen zu können, sprechen Sie uns bitte an!

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen High-Class-Fernreisebus
  • Frühstück an Bord während der Hinreise
  • 5 x Übernachtung im ****Hotel Garda in Riva del Garda
  • Zimmer mit Bad/WC o. Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage, Heizung und Balkon
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 5 x Vier-Gang-Menü mit Salat- und Obstbuffet in verschiedenen Variationen
  • 1 x Pasta und Salatbuffet als Mittagessen im Hotel
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel
  • 1 x Unterhaltungsabend mit Musik und Tanz
  • 1 x Ausflug nach Riva und Torbole mit kleiner Schiffahrt, Aperitiv, Kaffee und Kuchen
  • 1 x Ganztägige Gardaseerundfahrt mit Reiseleitung mit Aufenthalten in Salò und Sirmione 
  • 1 x Tagesfahrt mit Reiseleitung nach Bergamo und zum Iseosee
  • 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss in einer regionalen Kellerei
  • 1 x Besichtigung und Verkostung in einer Grappabrennerei
  • Abhol- und Bringservice von/zu den nebenstehend genannten Abfahrtsorten