Mit uns zu den schönsten Zielen in Deutschland und Europa!

Reisefinder

Stillisirte Hügel

‹ zurück zu allen Reisen

1 Tag

Auf den Gipfeln des Sauerlandes

Frank P. / pixabay

Reisedatum

29.07.2020
frei

Preis

57 € p.P.
Gruppenrabatt möglich
Bildnachweis: Frank P. / pixabay

Beschreibung

Teil 2 unserer Tagesfahrten in der Saison 2020 ins schöne Sauerland: Das sozusagen vor unserer Haustür liegende Sauerland zeichnet sich nicht nur durch seine landschaftliche Schönheit aus. Es ist ein sommers wie winters sehr attraktives attraktives Urlaubs- und Ausflugsziel und bietet den Besuchern eine große Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten ihrer Freizeit. Naturliebhaber kommen ebenso auf ihre Kosten wie Sportfreunde oder Kulturinteressierte. Begleiten Sie uns in dieser Saison bei zwei wunderschönen Tagesausflügen in diese reizvolle Mittelgebirgsregion.

 

Abfahrtsorte

In diesen Städten und Gemeinden inklusive aller Ortsteile holen wir Sie kostenlos ab:
Aßlar, Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Mittenaar, Leun, Siegbach, Sinn.
In folgenden Städten und Gemeinden holen wir Sie an einem zentralen Abfahrtspunkt kostenlos ab:
Wetzlar ZOB, Burbach, Nassauische Straße, Wilnsdorf, Rudersdorfer Straße, Burgsolms Bahnhof.

Gerne holen wir Sie in den vorstehend genannten Städten und Gemeinden ab. Dies kann unter Umständen trotz Einsatz von Transferfahrzeugen eine etwas längere Fahrzeit zur Folge haben. Um dies zu vermeiden, können Sie auch individuell zu dem bei jeder  Tagesreise aufgeführten letzten Hauptzustiegsort anreisen und dort zusteigen.
Letzter Hauptzustiegsort:  Haiger

Reiseverlauf

(vorläufig, Änderungen möglich):

Anreise am Vormittag über Bad Berleburg ins Hochsauerland. Erste Station ist der Kahle Asten. Der zweithöchste Berg von Nordrhein-Westfalen wird gerne auch als "König der Sauerländer Berge" bezeichnet. Bei einem kurzen Aufenthalt auf dem Gipfelplateau können Sie die weite Aussicht genießen. An klaren Tagen reicht die Sicht bis zu 100 km weit. Der Große Feldberg im Taunus, die Wasserkuppe in der Rhön und der Brocken im Harz sind dann erkennbar.
Sie reisen weiter nach Willingen. Dort fahren Sie mit der modernen Kabinenseilbahn bequem und sicher auf den Willinger Hausberg, den Ettelsberg. Dort oben ist ein längerer Aufenthalt geplant.

Wer noch höher hinauf möchte, fährt mit dem Aufzug auf den Hochheideturm. Von der klimatisierten und verglasten Aussichtsplattform haben Sie einen beeindruckenden Panoramablick über das Sauerland und das Waldecker Land. Auch das leibliche Wohl kommt auf dem Ettelsberg nicht zu kurz: Siggis Berghütte ist eine weitbekannte Institution. Nur wenige Schritte von der Bergstation der Seilbahn, vom Hochheideturm und vom Ettelsberg-See entfernt liegt die rustikale Hütte, wo Wanderer, Mountainbiker, Wintersportler und Ausflügler gerne einkehren. Spezialiäten wie Erbsensuppe im Glas sind sehr beliebt.

Wieder im Tal angekommen, treten Sie die Rückreise mit unserem Bus an, die Sie noch einmal unterbrechen. In einer netten Lokalität haben Sie Gelegenheit zum Kaffeetrinken. Die Rückankunft im Lahn-Dill-Kreis ist gegen 19:30 Uhr vorgesehen.

 

 

Hinweis: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, um an dieser Reise teilnehmen zu können, sprechen Sie uns bitte an!

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen Top-Class-Reisebus oder High-Class-Fernreisebus
  • kurzer Aufenthalt auf dem Kahlen Asten
  • Berg- und Talfahrt mit der Kabinenseilbahn auf den Ettelsberg
  • Aufenthalt auf dem Ettelsberg über Mittag
  • Abhol- und Bringservice von/zu den nebenstehend genannten Abfahrtsorten