• Sommertage am Genfer See und die „Grandes Alpes“

Sommertage am Genfer See und die „Grandes Alpes“

Der Genfer See ist der größte Binnensee Europas und besticht durch sein mildes Klima und malerische Landschaften. Unsere Sommerreise führt in den französischen und den schweizer Teil, sie erleben Genf und Montreux, zwei aussichtsreiche Zugfahrten und Chamonix am Fuß des 4.808m hohen Mont Blanc. Ein weiterer Pluspunkt dieser Reise ist die Unterbringung in einem 4*Chalet-Hotel im Wintersportort Morzine in den Savoyer Alpen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Wintersportort Morzine in Hochsavoyen

Anreise in den Wintersportort Morzine-Avoriaz, der im französischen Department Hochsavoyen am Rande des Hochplateaus von Avoriaz auf ca. 1300 Metern liegt. Sie beziehen Ihre im alpinen Stil gehaltenen Zimmer im 4*Chalet-Hotel Neige & Roc und nehmen anschließend im Hotelrestaurant Platz zum Abendessen.

2. Tag: Tagesausflug zum Genfer See 

Der heutige Tagesausflug führt zum Genfer See. Zunächst können Sie im französischen Evian durch kleine Sträßchen flanieren, die Altstadt entdecken und die Sonne auf der Terrasse eines Cafés oder im Park genießen. Danach reisen Sie mit dem Schiff von Yvoire vor der Kulisse des Montblanc-Massivs über den See nach Genf, die zweitgrößte Stadt der Schweiz. Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und den Hügeln des Juras liegt Genf in der Bucht, wo die Rhône den Genfer See verlässt. "Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt. Das Symbol der «kleinsten Metropole der Welt» ist eine 140 m hohe Wasserfontäne. Über dem linken Ufer thront die Altstadt mit dem Einkaufs- und Geschäftsviertel, die von der Kathedrale St-Pierre dominiert wird. All das zeigt Ihnen ein Stadtführer bei einem einstündigen Rundgang.

Auf dem Rückweg probieren Sie den in Frankreich begehrten Abondance-Käse in einer kleinen privaten Käserei. Zum Abendessen sind Sie wieder im Hotel.

3. Tag: Chamonix am Mont Blanc – Zugfahrt mit dem Mont Blanc-Express - Martigny

Heute erkunden Sie bei einem Tagesausflug die Mont Blanc-Region. Über eine Teiletappe der „Route des Grandes Alpes“ kommen Sie in den bekannten Wintersportort Chamonix am Fuß des Mont Blanc. Nach etwas Freizeit für einen Ortsbummel führt die Rundfahrt durch den Naturpark der 4000 m hohen Alpengipfel zum Forclaz-Pass in der Schweiz. Hier starten Sie zu einer spektakulären Zugfahrt mit dem Mont Blanc Express hinunter ins Wallis. In Martigny erfahren Sie dann noch Wissenswertes über Bernhardiner, denn die weltberühmten Schweizer Rettungshunde werden hier gezüchtet. Im angeschlossenen Museum tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte des Sankt Bernhard-Passes mit seinem Hospiz, das Hunderte von Bergwanderern das Leben gerettet hat. Zum Abendessen werden Sie im Hotel zurückerwartet.

4. Tag: Tagesauflug in die Waadtländer Alpen – Gstaad – Zugfahrt Golden Pass Panoramic Express – Montreux am Genfer See

Durch die französischen und schweizer Bergwelt reisen Sie vorbei an Aigle im Rhônetal und den Wintersportort Les Diablerets ins noble Gstaad im Berner Oberland. Sie haben freizeit zu einem Ortsbummel, bevor sie den Golden Pass Panoramic Express besteigen und eine herrliche Zugfahrt auf einer der schönsten Panoramastrecken der Schweiz von Gstaad nach Montreux am Nordufer des Genfer See erleben. Die landschaftliche Schönheit, das angenehme Klima sowie berühmte Gäste haben der Region um Montreux den Namen „Schweizer Riviera“ eingebracht, Feinschmecker und Weintouristen setzen sie einem Schlaraffenland gleich. Hiere haben Sie am Nachmittag Gelegenheit über die von Blumen, Skulpturen und mediterranen Bäumen gesäumten Uferpromenade zu bummeln, die von prächtigen Gebäuden aus der Belle Époque gesäumt ist. Nach der Rückkehr ins Hotel verwöhnt Sie die Hotelküche noch einmal mit einem leckeren Abendessen.

5. Tag: Heimreise 

Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Rückreise an.

Ihr Hotel

Die Unterbringung erfolgt im 4*Chalet-Hotel Neige & Roc im Wintersportort Morzine in den Savoyer Alpen. Es bietet seinen Gästen ein Restaurant, eine Bar, Saunen, einen Outdoor-Pool und einen Wellnessgarten. Alle Zimmer im alpinen Stil sind mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Flachbild-TV, Telefon, WLAN und Safe ausgestattet und haben einen Balkon.

Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im modernen High-Class-Fernreisebus
  • Frühstück an Bord während der Hinreise
  • 4x Übernachtung im 4*Chalet-Hotel Neige & Roc in Morzine-Avoriaz mit Restaurant, Bar, Sauna, Outdoor-Pool und Wellnessgarten
  • Alle Zimmer im alpen Stil mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Flachbild-TV, Telefon, WLAN, Safe und Balkon
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen (als 3-Gang-Menü oder vom Büffet) im Hotel
  • Tagesausflug zum Genfer See inkl. Aufenthalt im Kurort Evian, Schifffahrt von Yvoire nach Genf und geführtem Rundgang in Genf
  • Besuch einer Käserei inkl. Probe
  • Tagesausflug in die Mont Blanc-Region mit Fahrt über die „Route des Grandes Alpes“ inkl. Aufenthalt in Chamonix am Fuß des Mont Blanc
  • Zugfahrt mit dem Mont Blanc Express von Châtelard nach Martigny in der 2. Klasse und Besuch des Bernhar­diner Museums in Martigny mit Hundezucht
  • Tagesausflug in die Waadtländer Alpen mit Aufenthalt in Gstaad im Berner Oberland
  • Inkl. Zugfahrt von Gstaad nach Montreux am Genfer See mit dem Golden Pass Panoramic Express in der 2. Klasse
  • Kurtaxe

Termine & Preise

5-Tages-Reise     Preis p.P.  
28.06.2023-02.07.2023 DZ
EZ
669,00 €
769,00 €
Anfragen
Zusatzinformationen
Gruppenrabatt möglich

Busanmietung

Busanmietung bei Bender Reisen

Alle Reisen im
Überblick, finden Sie Ihr
passendes Reiseangebot bei uns.

mehr erfahren

Geschenkgutschein

Geschenkgutschein - Reisegutschein von Bender Reisen

Schenken Sie eine Portion „Raus aus dem Alltag“, Gesundheit und Freude, Reiseerlebnis und nette Gesellschaft.

bestellen

Reisekatalog

Reisekatalog von Bender Reisen

Aktueller Reisekatalog.

blättern

anfordern

Newsletter

Abonnieren Sie unser kostenloses Reisemagazin.

Abonnieren
Sie unser kostenloses
Reisemagazin.

bestellen