Hansestadt Breslau & Naturparadies Masuren

Die Region Masuren im Nordosten Polens besticht vor allem durch ihre nahezu unberührte Natur. Über 3000 Seen, kleine Flüsse und Kanäle, riesige Wälder sowie eine unvergleichbare Tier- und Pflanzenwelt prägen die rund 10.000 Quadratkilometer große, dünn besiedelte Landschaft. Zu Beginn dieser Polenreise machen wir in Breslau Station, eine der schönsten und ältesten Städte des Landes. Am Fuße des Sudetengebirges gelegen, schachbrettartig angelegt und gebaut zwischen zahlreichen Nebenflüssen und Kanälen liegt die Stadt an der Oder einzigartig auf 12 Inseln, die durch 112 Brücken verbunden sind.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Breslau

Sie reisen vorbei an Dresden und Bautzen nach Breslau, eine der ältesten und schönsten Städte Polens. Im Anschluss an den Zimmerbezug in einem gut gelegenen 3*Hotel nehmen Sie Platz zum Abendessen.

2. Tag: Breslau – Thorn

Am Fuße des Sudetengebirges gelegen, schachbrettartig angelegt und gebaut zwischen zahlreichen Nebenflüssen und Kanälen liegt die Stadt an der Oder einzigartig auf 12 Inseln, die durch 112 Brücken verbunden sind. Bei einem geführten Rundgang durch die einstige Hansestadt entdecken Sie Kirchen im Stil der Backsteingotik deutschen Ursprungs, Paläste und Kapellen im Wiener Barock, dazwischen Renaissance-Bürgerhäuser im flämischen Stil und kühn gestaltete Zweckbauten aus den ersten Jahren des letzten Jahrhunderts. Sie erfahren auch, dass die Geschichte Breslaus − auf polnisch Wroclaw − wechselhaft war: die Stadt gehörte zu Polen, zu Böhmen, zu Ungarn, zum Habsburger Reich, zu Preußen, zum Deutschen Reich und seit 1945 wieder zu Polen. Nach der Mittagspause führt die Reiseroute nach Nordosten nach Torún (Thorn), dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus. Wenn die Zimmer bezogen sind, wird das Abendessen serviert.

3. Tag: Thorn – masurische Seenplatte

Nach dem Frühstück lernen Sie Toruń (Thorn) im Weichseltal und seine mittelalterliche Altstadt mit vielen Gebäuden im Stil der norddeutschen Backsteingotik bei einem geführten Rundgang kennen. Danach nehmen Sie Kurs auf die im nordöstlichen Polen gelegene Naturlandschaft der Masuren, wo Sie im Raum Mragowo im Herzen der viele tausend Seen umfassenden Seenplatte für zwei Nächte Quartier nehmen. 

4. Tag. Rundfahrt Masuren 

Am Vormittag brechen Sie zu einer Rundfahrt durch die Landschaft der Masuren auf. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen neben einer weitgehend unberührten Landschaft auch Sehenswürdigkeiten wie Święta Lipka (Heilig Linde), eine prächtige Wallfahrtskirche im italienischen Barock. Außerdem erleben Sie die Masuren bei einer Kahnfahrt auf der Krutina auch vom Wasser aus. Zum Ausklang des Tages feiern Sie bei einem Masurischen Abend inklusiv Abendessen und Kutschfahrt bei Folklore, Musik und Tanz.

5. Tag: Allenstein – Posen

Wenn die Koffer wieder verstaut sind, geht es zunächst in die Hauptstadt der Woiwodschaft Ermland-Masuren, nach Olsztyn/Allenstein. Im Rahmen einer Stadtführung lernen Sie die bedeutendsten Baudenkmäler der Stadt kennen, zu denen die an der Lyna/Allee gelegene Burg des Domkapitels und die Jakobikirche zählen. Das Hohe Tor, das letzte erhaltene mittelalterliche Stadttor, ist das Wahrzeichen der Stadt. Zum Abendessen werden Sie in Posen erwartet, wo auch die Übernachtung erfolgt.

6. Tag: Posen – Raum Potsdam

Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die bedeutendsten Baudenkmäler der Messestadt Posen, deren ältester Teil die Dominsel mit der mächtigen gotischen St. Peter und Paul Kathedrale bildet. Ein Juwel der Renaissance ist das Posener Rathaus, umgeben von stolzen Bürgerhäusern und prunkvollen Adelspalästen. Anschließend führt die Rückreise zur Zwischenübernacht über Frankfurt/Oder in den Raum Potsdam.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die letzte Etappe der Rückreise.

Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im modernen High-Class-Fernreisebus
  • Frühstück an Bord während der Hinreise (vorbehaltlich Einschränkungen durch Hygienevorschriften)
  • 6 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels in Breslau, Thorn, Masuren (2), Posen und im Raum Potsdam
  • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Fön, TV
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder vom Büffet) 
  • 1 x Masurischer Abend mit Abendessen, Kutschfahrt, Folklore, Musik, Tanz und Unterhaltungsprogramm 
  • Stadtführungen in Breslau, Thorn, Allenstein & Posen
  • Masurenrundfahrt mit Besuch der Wallfahrtskirche Heilige Linde und Kahnfahrt auf der Krutina 
  • Kur- & Ortstaxe

Termine & Preise

7-Tages-Reise     Preis p.P.  
21.08.2022-27.08.2022 DZ
EZ
778,00 €
902,00 €
Anfragen
Zusatzinformationen
Gruppenrabatt möglich

Busanmietung

Busanmietung bei Bender Reisen

Alle Reisen im
Überblick, finden Sie Ihr
passendes Reiseangebot bei uns.

mehr erfahren

Geschenkgutschein

Geschenkgutschein - Reisegutschein von Bender Reisen

Schenken Sie eine Portion „Raus aus dem Alltag“, Gesundheit und Freude, Reiseerlebnis und nette Gesellschaft.

bestellen

Reisekatalog

Reisekatalog von Bender Reisen

Aktueller Reisekatalog.

blättern

anfordern

Newsletter

Abonnieren Sie unser kostenloses Reisemagazin.

Abonnieren
Sie unser kostenloses
Reisemagazin.

bestellen